Geschrieben von DaMoffi

Der dritte und letzte Abschnitt des Events "Versorgungslinien" bescherte uns erneut einen russischen Gegner, der diesmal sogar schon mehr Sterne in den ersten beiden Abschnitten erreicht hatte wie wir: Сообщество им. Jacques-Yves Cousteau (A)

Öööhhhmmm ... oder genauer gesagt: Die Gemeinschaft im Namen von Jacques-Yves Cousteau? Keine Ahnung ... mein Russisch ist eingerostet und Google spuckt das halt aus ...

Diesmal lagen wir eigentlich immer in Führung und es wurde nie knapp ... evtl. war auch die Luft etwas raus, denn weder wir, noch der Gegner konnten an die guten Ergebnisse der letzten Abschnitte anknüpfen. Den Sieg haben wir uns trotzdem nicht nehmen lassen und das Öl nehmen wir auch gerne mit, genauer gesagt: 1400 Öl (Barrel, Liter, Tonnen? Keine Ahnung ...!

Endergebnis diesmal:

Wen die detaillierten Ergebnisse interessieren: Ergebnis Runde 3 (jpg, 468 KB)

 

Das Event spülte also insgesamt 4320 Öl in unsere Clankasse und kann beim Ausbau der Basis mit Patch 0.7.9 verbrannt werden! 

Geschrieben von DaMoffi

So ... Part 2 des Events "Versorgungslinien" bescherte uns einen Gegner, der in etwa so viele Sterne im Part 1 erreicht hatte wie wir mit unseren 106 Sternen: ВМФ СССР (103 Sterne)

Oder besser gesagt: Die Marine der UdSSR (wer mit der Clanbezeichnung nichts anzufangen weiß)

 

Widerstand war diesmal also mehr zu erwarten und so kam es auch ... obwohl USSR mehr Sterne holte als wir am letzten Wochenende, konnten wir den Sieg doch recht deutlich einfahren und uns somit erneut eine Menge Öl sichern, genauer: 1520 Öl!

Endergebnis diesmal:

Wen die detaillierten Ergebnisse interessieren: Ergebnis Runde 2 (jpg, 457 KB)

Geschrieben von DaMoffi

Die dritte Clansaison „Schlafender Riese“ ist vorüber und WG meint wohl, dass die Clans etwas Aktivität und neues Öl für die aktualisierte Clanbasis benötigen, die mit Update 0.7.9 verfügbar ist.

Ergebnis dieser Überlegung ist ein kleiner, serverübergreifender Wettbewerb, in dem eine Menge Schaden gemacht werden muss.

WG nennt dieses Event "Versorgungslinien": https://worldofwarships.eu/de/news/general-news/supply-lines

Natürlich haben wir uns angemeldet und auch in der ersten Runde den ersten Sieg gegen die "Northern Fleet" vom RU-Server eingefahren. Zugegeben: Der Widerstand war etwas dürftig, aber mal sehen wie es in Woche 2 aussieht.

Endergebnis war zumindest eindeutig:

Wen die detaillierten Ergebnisse interessieren: Ergebnis Runde 1 (jpg, 457 KB)

Geschrieben von Allied_Winter

Nabend zusammen!

Nachdem bei uns im Clan immer wieder mal Rufe nach ein paar Einstiegshilfen für Warships laut wurden, dachte ich mir ich sammle mal meine Erklärbärfähigkeiten und erstelle Tutorials! Und warum das Ganze dann nicht mit dem Forum teilen. Hierbei aber weniger spezielle Schiffs- und Gefechtsmoditutorials sondern mehr Grundlagen. Ausgerichtet eher an Neulinge (wie eben die Kollegen ausm Clan). Dabei sollen Fragen behandelt werden wie: 

  • Was kann ich alles im Hafen sehen?
  • Wie funktionieren die unterschiedlichen Gefechtstypen?
  • Was ist ein Forschungsbaum und wie komme ich da weiter?
  • Wie funktionieren Kreditpunkte/EP/Freie-EP/Öl/Kohle/Stahl?
  • Haben meine Torpedos eine maximale Reichweite und eine friendly Schutzfunktion? 

Ausgehend von diesem 'Hauptstrang' würde ich immer wieder mal in Spezialthemen abschweifen: 

  • Überblick über die einzelnen Wehrpass Stufen und was man damit freischaltet
  • Ausnutzen von Boni und optimales 'Stacking'
  • Premiumgüter - sinnvoll? Ja/Nein/Vielleicht? 

Wo letztlich die Reise hingeht kann ich noch nicht genau sagen (hängt hauptsächlich davon ab, wie viele Themen sich auf tun), aber ich plane mit einem bis zwei Videos je Woche zwischen 5 und 15 Minuten lang. Themenvorschläge, konstruktive Kritik und Feedback sind gerne gesehen! Ich bin mir sicher ich habe einiges vergessen was ich über die nächsten Videoposts hier noch nachholen werde.

Hier geht es zu den Videos: Allied_Winter macht den Erklärbär

Geschrieben von Allied_Winter

So gestern abend war wieder die Möglichkeit an Clan Battles teilzunehmen. @ColdFish sei Dank hatten wir aber auf unserem Kalender schon vorher absehen können, das einfach zu wenig Leute am Mittwochabend Zeit und Lust für CBs haben. Kein Problem (denn wer will schon bei über 30° im Zocker Zimmer sitzen...). Die CBs laufen uns ja auch nicht weg.

Leider wird dabei aber auch immer wieder mal offenbar, dass manche Spieler doch mehr wollen. Deshalb müssen wir uns an dieser Stelle von @Horst_Koehler verabschieden. Er will doch etwas mehr kompetetiv unterwegs sein. Verständlich und wir nehmen keinem Mitspieler diesen Wunsch übel. Im Gegenteil, ich wünsche mir, dass Horst bei einem Clan unterkommt der auch so oft an CBs teilnimmt wie Horst sich das vorgestellt hat.

Ansonsten bleiben wir mal gespannt wie es diese Woche bei den CBs laufen wird. Der Kalender zeigt zumindest eine etwas geringere Aktivität als in der Vorwoche an.

MfG Allied_Winter

Geschrieben von Allied_Winter

Mahlzeit zusammen!

So nachdem wir gestern Abend ein Novum geschafft haben dachte ich mir, es wird mal wieder Zeit für ein Update.

Zum ersten Mal in der Clan Geschichte sind wir im ersten Anlauf in die Sibler Liga aufgestiegen. Und haben nebenher im entscheidenden (vierten) Playoff Spiel zum ersten Mal ein komplett neues Lineup ohne DD gespielt. War spannend und ich bin froh, dass wir so ein Setup mal ausprobiert haben, allerdings fehlt noch die Übung und das Gefecht war knapper als eigentlich nötig.

Wenn die Maneuverkritik interessiert: Ich hatte nur Fish (Hindy) und Korst (Moskva) nach C geschickt. Rückblickend wäre es klüger gewesen wenn ich mich nicht südöstlich von B an die Insel geparkt hätte (wo ich eine unschöne Montana Delle fraß), sondern mit nach C gekommen wäre. Dann hätte a) Fish und oder Horst länger überlebt und b) wäre es uns dann gelungen C zu cappen, was den Gegner unter Zugzwang gesetzt hätte. So mussten wir noch mehr als in diesem Setup nötig pushen. Zumindest meines Erachtens nach.

Nichtsdestotrotz sind wir auf einem guten Weg dass wir die CBs in dieser Season wieder etwas mehr etablieren als in Season 2. Schön finde ich, dass sich jeder bemüht einem 'Auswechselspieler' einen Platz bereit zu stellen. Umso besser ist - aus der 'erfolgsorientierten' Ecke - dass ein Spielerwechsel bei uns nicht mit einem Qualitätsverlust im Spiel einher geht.

Die Stimmung passt, die Ergebnisse auch und so ziemlich jeder konnte bisher noch was aus den Gefechten lernen. So ich Z.B. mit der Des Moines im Speziellen und was die Taktik angeht im Allgemeinen. Besonders hat mich an gestern gefreut, dass wir mal eine Taktik auf 'Schlafender Riese' angewendet haben, die auch zum Erfolg führte.

Einen besondern Dank an ColdFish der sich bereit erklärte mal zu schauen in welchem Rahme ein Kalender umsetzbar ist! Der Sonntag scheint ja schonmal recht beliebt zu sein bei einigen!

MfG Allied_Winter

Geschrieben von ColdWarFish

Nachdem es ja seit dem Ende der letzten Clan Wars Season hier etwas still geworden ist, nun mal wieder ein kurzes Update zu unserer Truppe.

Entgegen dem, was man von der Regelmäßigkeit der News-Updates vermuten könnte, gibt es uns noch! Dem Einen oder Anderen war jedoch nach den zeitintensiven Weihnachtsgeschenken von WG (In Form der "Duke of York" und "New Year Raid Feldzüge") schon ein wenig der Verschleiß anzusehen.

Aber: Die CBS-Flotte wächst stetig!
Zwar mussten wir mit Chris_MK72' Entscheidung in Warships erst mal etwas kürzer zu treten schon am Anfang des Jahres einen Weggang hinnehmen, im Gegenzug konnten wir aber ToXiD wieder für die Seebären gewinnen, als auch unsere Neuzugänge Jarforce und k0stenz begrüßen.

Auch an dieser Stelle also nochmal ein herzliches Willkommen! 

(Wenn das so weiter geht, dann haben wir uns die Clanerweiterung doch nicht umsonst gekauft...)

Ansonsten startet 2018 wie 2017 aufgehört hat: Clan Wars Season 2 hat begonnen!

Season 2 kommt mit neuen Maps, neuer höchster Liga, neuen Spielzeiten (relevant auch für uns) und weniger Leihschiffen beim CBS Team.

Bei all den Neuerungen ist innerhalb der Seebären jedoch fast alles beim alten geblieben. Wir sind weiter der Fun-Clan ohne Allüren auf die oberen Ränge. Auch wenn das inoffizielle Ziel, das CBS-Tag innerhalb dieser Saison irgendwann in Gold zu haben, schon ausgegeben wurde...

Und so wurde dann am Sonntag auch die erste Ausfahrt der Saison als Team unternommen.

Die ersten 5 Gefechte liefen sehr ordentlich (teilweise auch durchaus sehr spannend) und brachten uns in (CBS-)Rekordzeit in die Play-Offs für die Sturm Liga.
Leider lassen sich die Play-Offs selbst eher unter dem Strempe'schen Motto: Veni-vidi-violini - Ich kam, sah und vergeigte - zusammenfassen.

Neue Maps, stärkere Gegner und auch nach 6 Spiele einsetzende Unkonzentriertheit (zu der noch zu allem Überfluss einiges an Pech kam) führten hier zu 3 Niederlagen und damit zunächst einmal zu unserem Verbleib in der Bö-Liga.

Aber: Alles halb so wild!

Es gibt noch genügend Chancen das Clan-Tag in Silber zurück zu holen!

Außerdem bleiben wir uns treu, denn in der letzten Saison klappte der Aufstieg auch erst beim zweiten Anlauf.

Insgesamt kann man es trotz dem etwas unglücklichen Ausgangs als guten Start in die neue Saison beschreiben. Unser Chef und Gartenzaun machen ihre Rolle als Shotcaller super und im Zweifelsfall haben ja beide auch die Tradition, sich bei einer Niederlage selbst die Schuld für den fehlenden Skill des Teams zu geben. Als einfacher Fußsoldat ist man da doch fein raus! 

In so Fern: Alles beim Alten - Alles super!
Und jetzt: erstmal Ende von mir.

Cheers! 
Fisch

Geschrieben von Allied_Winter

Zeit um die erste Clan Season für CBS Review passieren zu lassen.

Kurz und knapp: Insgesamt sehr erfolgreich. Wir haben mehr Gefechte gewonnen als verloren und die meisten die mitgefahren sind, konnten auch einige persönliche Missionen abschließen. Wir haben uns mehr oder weniger direkt von 4-2 (Liga 4, 2. Gruppe) nach 3-1 hoch gearbeitet. Hätten wir etwas mehr gespielt, dann wäre 2-3 wohl auch noch möglich gewesen. Aber auch wenn das nicht geklappt hat, dafür, dass wir als Fun Clan unterwegs sind, hat das echt sehr sehr gut funktioniert.

Dafür von meiner Seite ein großes:

DANKE SCHÖN!

Auch ansonsten bleibt aus meiner Sicht eigentlich nur positives zu berichten. Danke an alle die mitgemacht haben und es allen ermöglicht haben einmal in einem Clangefecht mitzumachen. Danke dass ihr meine - teilweise hektischen - Anweisungen ertragen und das beste daraus gemacht habt. Danke an die Clan Leitung dass sie beim Clanbau unterstützt haben und sich auch mal in die Position des Shotcallers begeben haben! Dafür gabs von mir auch ein kleine Dankeschön Geschenke.Ansonsten werde ich mir vornehmen bis zur nächsten Season endlich einen Shotcaller Guide zu schreiben, sodass jeder der Interesse daran hat sich einmal als SC zu versuchen ein paar Infos vorab sammeln kann.

Geschrieben von Allied_Winter

Hallo zusammen!

1. CLAN BATTLES...

Nachdem die letzten beiden Wochen kaum/keine Clanbattles stattfanden (zu den Gründen gleich), haben sich gestern Abend dann gleich ein gutes Dutzend Clan Mitglieder eingefunden um mal wieder etwas Wettbewerbsluft zu schnuppern. Was mich persönlich gefreut hat war die Bereitschaft bei allen den Abend über mal durchzuwechseln, um jedem mal für zwei drei Gefechte einen Platz im Team zu ermöglichen. So konnten auch neue Warships Spieler die noch keinen eigenen 10er hatten, mit den Leihschiffen ihren Clan unterstützen.

Danke Jungs! Reife Leistung!

Die Früchte unserer Arbeit wurden dann auch nach dem 9. (und letzten Gefecht gestern) sichtbar.  Aufstieg (als Club Fan sag ich das ja nicht so oft)!

2. ...aber wie oft?

Nun zu den oben angesprochenen Gründen warum die Clanbattles die letzten zwei Wochen etwas im Sande verlaufen sind. Gemessen an dem 'Andrang' gestern scheiterte es nur bedingt an fehlendem Interesse. Eher daran dass wir kaum Leute haben die sich dazu berufen fühlen den Part des Manschaftsführers zu übernehmen. Als ich krank wurde (verflucht sei eine Erkältung im Herbst...) blieb erst Mal nur noch DaMoffi und der fühlt sich in der Rolle nicht ganz so wohl wie in seiner Rolle als 'Clan Historiker' (siehe Clan Battles - Season 1). Zumal er - im Gegensatz zu mir (wie er mich drauf hingewiesen hat... ) - sich kaum Competetive Matches von anderen Clans angesehen hat. Und irgendwas von 'Allied_Winter unser wandelndes Warshipslexikon' meine ich auch noch irgendwo gehört zu haben.

Fakt ist, wenn ich mal nicht da bin (und dank Dienstreisen und Masterarbeit wird das auf absehbare Zeit auch häufig vorkommen), haben wir eigentlich nur noch einen übrig der sich 'opfern' würde den Teamkapitän zu geben und das auch nur ungern (deshalb auch 'opfern'). Sollte also jemand von euch Interesse daran haben sich in der Rolle versuchen zu wollen oder erst Mal in Erfahrung bringen was man dafür alles können sollte (nicht sonderlich viel) der kann mich gerne mal anschreiben (via CB PN oder Discord).

3. Und noch etwas Orga

Abschließend möchte/muss ich noch etwas weniger schönes ansprechen. Wenn Leute zusammen kommen, kann es immer mal Unstimmigkeiten untereinander geben die sich nicht (mehr) mit einem 'virtuellen' Handschlag aus der Welt schaffen lassen. Hier im Forum gibt es die Mods die aber bei 'Claninternen' Themen nicht unbedingt viel tun können. Solltet ihr also mit irgendjemandem aus dem Clan auf keinen grünen Zweig mehr kommen, oder bei einem anderen Clanrelevanten Thema der Schuh drücken, dann bitte direkt an die Clan Leitung wenden. So als Art digitalen Kummerkasten entweder Strempe, Charmin, Nando oder mich kontaktieren (via CB PN oder Discord). Gemeinsam versuchen wir dann, die Themen aus der Welt zu schaffen.

Geschrieben von Allied_Winter

Es ist lange wenig (manch einer könnte auch sagen nichts) passiert. Nun, was die Clanpage und die Mitgliederzahl angeht mag das sogar stimmen. Wir sind eben immer noch ein kleiner Funclan der hauptsächlich über das CB Forum entsteht. Und wir haben nicht vor daran etwas zu ändern.

Jedoch, kann man nach den ersten vier Monaten eines neuen Clans mal kurz zurück blicken. Von Seiten Wargaming ist - nach der initialen Clangründungsphase - erst Mal nichts geschehen. Dafür wächst und gedeiht der Clan Discordchannel. Immer wieder postet jemand neues, es ergeben sich allerhand Gespräch und Divisionen sind auch schnell gefunden.

In letzter Zeit melden sich auch immer mehr stille Mitleser im Forum mit ihren ersten Posts und freuen sich über die entspannte und freundliche Stimmung. Auch wenn nicht jeder sofort im Clan mitdabei sein möchte (ist ja kein 'Muss') so sind viele doch froh und dankbar für den Channel. Ist eben doch angenehmer zu bedienen als die etwas hakelige ingame UI.

Aus der Gerüchteküche um die Weiterentwicklung der Clanfunktionalitäten wurde noch bekannt, dass es ab demnächst (wann immer das sein mag) die Möglichkeit ein Basis zu errichten und mittels Rohstofffarming bestimmte Vergünstigungen zu erwirtschaften. Sollte das so eintreten, dürfen wir uns auf den einen oder anderen Gefechtsbonus freuen.

Es bleibt also spannend - trotz langsamer Entwicklung.

Geschrieben von DaMoffi

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge begrüßen wie unser neuestes Clan-Mitglied Hypadaiper und müssen leider auch den ersten Austritt aus dem Clan bekannt geben!

Nach einer kurzen Divisionsfahrt (und den üblichen Bestechungsgeldern) wurde der CBS-Ausweis ausgegeben und er darf beim nächsten (und ersten) Clantreffen die ersten 50 Runden in der Kneipe ausgeben! Herzlich Willkommen, [CBS]Hypadaiper!!!

Leider müssen wir allerdings auch Freakianer als ex-[CBS]'ler führen. Als reiner Fun-Clan können wir niemanden mit mehr Ambitionen bei uns halten. Daher wünschen wir Freakianer alles Gute bei seinem neuen Clan [MD1R]! Mast- und Schotbruch!

Geschrieben von DaMoffi

Mit der Aufnahme von MrMorgan wurde die 15-Mitglieder-Schwelle erreicht!

Da WG das Limit für die Clan-Mitglieder bei 30 gesetzt hat, ist der CBS-Clan nun also halb voll! Oder halb leer? Wie man es sieht ...

Notfalls müssen wir die Teams halt durchnummerieren ... da es "nur" 391.935 CB-Forum-Mitglieder gibt, sollten als maximal 13.065 Teams genügen. Die 32,6 Millionen Dublonen nimmt WG sicher dankbar an.

 

Geschrieben von DaMoffi

Es ist soweit!

Am 12.04.2017 um 21.34 Uhr ist es passiert! Der CBS-Clan wurde mit großer Feier, viel Champagner, vielen leicht bekleideten Damen und unter großem medialen Interesse gegründet!

Von nun an werden wir als die ComputerBase Seebären die Meere unsicher machen. Natürlich haben wir noch viel zu lernen, fangen klein an und werden irgendwann alle großen Clans besiegen. Bis es soweit ist, sind wir eher das

 

Geschrieben von DaMoffi

Die Ergebnisse der Umfragen stehen fest:

In Zukunft werden wir also die Meere unsicher machen als:

[CBS]
ComputerBase
Seebären

 

Es sei noch einmal explizit darauf hingewiesen, dass der Name rein aus der Community des ComputerBase-Forums entstand!
Verbindungen zur ComputerBase GmbH als Betreiber des Forums und der Seite ComupterBase.de bestehen nicht!

 

Geschrieben von DaMoffi

Es wird ernst!

Die Clangründung steht unmittelbar bevor. Nur wie soll erheißen?

Erste Vorschläge mit einer Umfrage wurde gestartet: Umfrage Clanname

Wir sind auf das Ergebnis gespannt!